Rechtliche Situation

E-Mailings
rechtlich einwandfrei
versenden

Rechtliche Situation im E-Mail-Marketing

Das E-Mail-Marketing gilt als kostengünstige Variante für Unternehmer, um Werbung direkt, einfach und ohne großen Aufwand an die Zielgruppe zu verschicken. Doch häufig sind die Werbenden nicht genug mit der Rechtslage im Bereich E-Mail-Marketing vertraut.

 

Mit diesen einfachen und hilfreichen Informationen gelingt jedem das optimale E-Mail-Marketing ohne unangenehme Konsequenzen.
 

So sieht die Rechtslage aus

Darf jeder mit einem E-Mailing angeschrieben werden?

Um E-Mailings als günstiges und topaktuelles Medium der Werbung zu verwenden, ist in Deutschland, gemäß § 7 UWG, das Einholen des Einverständnisses der Empfänger unerlässlich. E-Mail-Werbung darf nur mit einer Erlaubnis des Adressaten erfolgen.

 

 

Wie sollte ich eine Einwilligung einholen?

Wichtig ist, dass die Einwilligung absichtlich und eindeutig getätigt wurde. Eine Möglichkeit zur Adressgewinnung ist die Einrichtung eines Formulars auf einem Angebot oder auf der Webseite, mit dem man sich z.B. für den Erhalt des Newsletters oder Sonderangebote schriftlich oder per E-Mail anmelden kann. Mit diesem Formular werden die gewünschten Adressdaten inkl. E-Mail-Adresse abgefragt. Dabei ist darauf zu achten, dass die Erlaubnis protokolliert und jederzeit abrufbar ist. Ein übliches Verfahren für die elektronische Einwilligungsgewinnung ist das Double Opt-In. Hier wird dem Adressinhaber nach der ersten Anmeldung eine Bestätigungsmail mit einem Bestätigungslink zugesandt. Erst mit dem Klick auf diesen Link wird der Adressat in den Abonnentenpool aufgenommen.

 

 

Auf was muss bei der Erstellung eines E-Mailings geachtet werden?

Wichtige Voraussetzung und gesetzlich vorgeschrieben ist eine Abmeldemöglichkeit in E-Mailings. Diese sollte am Ende einer E-Mail klar ersichtlich sein. Den Empfängern sollte in jedem E-Mailing die Möglichkeit gegeben werden, sich einfach und effizient  aus dem Verteiler streichen zu lassen. Gängig ist hierbei ein integrierter Abmeldelink  z.B. durch einen Button mit dem Titel „Newsletter abbestellen“ oder das Austragen aus dem Verteiler per Rückantwort.

So sollten Sie mit Austragungen umgehen

Bildquelle: © fotogestoeber/Fotolia.com


ACHTUNG!

Austragungen des Empfängers müssen respektiert werden, indem bei jeder weiteren Aussendung zwingend die ausgetragenen Empfänger herausgefiltert werden.


Unser TIPP:

Durch die Verwendung des GTC-Abmeldelinks oder bei der Arbeit mit der bei GTC geführten Datenbank läuft die Abmeldung vollkommen automatisch und absolut zuverlässig ab. Empfänger werden bei Klick auf den integrierten Abmeldelink in einer E-Mail automatisch für kommende Aussendungen gesperrt. Bei Verwendung der GTC-Datenbank kann der Empfänger außerdem seine Daten jederzeit selbständig ändern.
 

Das sollten Sie außerdem beachten

Das Impressum darf in einem E-Mailing nicht fehlen.
Hier müssen folgende Informationen aufgeführt sein:

 

  • Firmenname mit Rechtsform
  • Geschäftssitz
  • Vertretungsberechtigter
  • Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse
  • Handelsregister- und Steuernummer

Bildquelle: © geralt/Pixabay.com

Zudem muss aus der E-Mail der Absender eindeutig hervorgehen und aus Absender und Betreff eindeutig hervorgehen, dass es sich um eine Werbemail handelt.

 

Zur Akzeptanz versandter E-Mailings gilt zudem allgemein: versenden Sie Werbung nur an Empfänger, die diese auch wünschen. Nur dann wird Ihr Mailing auch die gewünschte positive Wirkung erzielen.

Fazit

Mit E-Mail Marketing können Sie auf einfache Art und Weise Ihre Botschaft an viele Menschen gleichzeitig verbreiten. Doch den technischen Möglichkeiten sind enge rechtliche Grenzen gesetzt. Damit Ihr Mailing auch die entsprechende positive Wirkung hat, sollten Sie nur solche Empfänger ansprechen, die Ihre Informationen auch wünschen.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Hier finden Sie weitere Tipps zum E-Mail Versand

Landscape

Martina Assenmacher

Ingram Micro Pan Europe GmbH

"Den E-Mail Versand unserer Newsletters erledigen wir in nur wenigen Minuten - und trotzdem super-professionell. Wir brauchen keine zusätzliche Software und müssen uns nicht langfristig binden. So bleiben wir flexibel. Zudem schätzen wir den Support der aufmerksamen GTC-Mitarbeiter."

Landscape

Uwe Streb

Festina Uhren GmbH

"Der Kundenservice hat uns super beraten. Jetzt holen wir viel mehr aus unseren Aktionen heraus, können Kampagnenvergleiche machen und erreichen genau, was wir wollen."

Landscape

Jürgen Klein

DATEV eG

"GTC ist unser langjähriger Partner für den SMS- und E-Mail-Versand und super zuverlässig. Daumen hoch."

Landscape

Bettina Holz

X-PERION Consulting AG

"Unsere Mitarbeiter sind in ganz Deutschland unterwegs, teilweise sogar europaweit. Eine regelmäßige Abstimmung ist hierbei unerlässlich. Mit GTC central-meeting sind wir völlig unabhängig: jeder wählt sich einfach per Telefon ein. Da spielt es keine Rolle, wo der Kollege gerade ist. Über internationale Einwahlnummern erfolgt die Einwahl auch aus dem Ausland zu geringen Kosten."

Landscape

Edgar Augel

Stadtmobil carsharing AG

"Mit dem Template-Editor erstellte E-Mailings sehen super aus. Außerdem passen sich unsere Mailings jetzt mit Responsive Design immer an die Größe der Empfangsgeräte an. Toll."

Landscape

Roland M. Rupp

Schweizerischer KMU Verband

"Der Service bei GTC lässt keine Wünsche offen. Auch die einfache Bedienung, die Auswertung und die mehrsprachige Menüführung sind top."

Landscape

Christof Korr

CreditPlus Bank AG

"Eine SMS wird nicht übersehen. Deshalb ist ein SMS-Mailing unsere Wahl, wenn es darauf ankommt. Mit GTC haben wir dazu einen Profi gefunden, mit dem alles super läuft. Und was uns besonders wichtig ist: Alle Daten bleiben in Deutschland."

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen
+49 (0)7 11 - 4 90 90-0