Abmeldemöglichkeiten
für Ihr E-Mailing

Organisatorisch einfach und
rechtlich korrekt

Abmeldemöglichkeiten für E-Mail-Kampagnen

In jedem Newsletter bzw. jeder Werbemail muss (laut deutschem Recht) der Empfänger die Möglichkeit haben, den Erhalt der E-Mail per Klick abzubestellen. Dies ist aber nicht nur Pflicht, sondern auch sinnvoll. Denn es ist wichtig, dass man mit Abmeldungen zuverlässig umgeht - sonst verärgert man womöglich seine Empfänger. Schließlich sollten nur diejenigen Ihre E-Mails empfangen, die sie auch erhalten möchten. 


Um Ihnen die Umsetzung zu erleichtern, haben wir für Sie die verschiedenen Abmeldemöglichkeiten zusammengefasst. Finden Sie heraus, welche Möglichkeit zu Ihren internen Abläufen am besten passt:
Die Abmeldung über eine Datenbank, einen Link oder per E-Mail.

Abmeldung direkt über eine Datenbank

Die komfortabelste Variante bietet die Abmeldung direkt über eine Datenbank. Über diese können Newsletter-Abonennten sich nicht nur einfach an- und abmelden, sondern bei Bedarf ihre Daten selbst ändern.

 

Damit Sie Ihren Lesern die Abmeldung über eine Datenbank anbieten können, müssen die Adressdaten für Ihr E-Mailing zentral in einer Datenbank vorhanden sein. Dies kann eine firmeninterne oder externe Datenbank sein. Wichtig ist, dass diese mit einem Formular auf Ihrer Homepage verknüpft ist - sonst können Ihre Leser den Newsletter weder abonnieren noch abbestellen.

 

Integrieren Sie den Link zur Abmeldeseite in Ihr Mailing: Ihre Leser können dann bei jedem Erhalt Ihres Newsletters ganz einfach per Klick auf den entsprechenden Link ihre Daten aktualisieren bzw. sich austragen. Beim Versand über GTC integrieren Sie den Link gleich mit der ID zum jeweiligen Datensatz, so dass der Empfänger direkt seine eigenen Daten sieht und ändern kann.

Pro

  • Alle Daten sind an einer zentralen Stelle gespeichert
  • Empfänger können Ihre Daten selbständig aktualisieren
  • Einfache und komfortable Abwicklung von Mailings
  • Keine manuelle Bearbeitung nötig

Contra

  • ggf. Kosten für die Datenbank

Abmeldung über direkten Link

Eine praktische Alternative zur Datenbank bietet ein direkter Abmeldelink, den viele Versanddienstleister anbieten: per Klick auf einen integrierten Link gelangt die Adresse des Absenders automatisch auf eine Sperrliste, mit der vor dem nächsten Versand abgeglichen wird.

 

Die Abwicklung ist für Sie sehr einfach: Abmeldungenmüssen nicht manuell bearbeitet werden, sondern werden automatisch registriert. Dafür muss zunächst nur eine entsprechende Abmeldeseite eingerichtet und der Link in der Mail-Vorlage integriert werden. Zudem muss - je nach Dienstleister - der Link per Klick als Abmeldelink aktiviert werden.


Überlegen Sie genau, für welche Aktionen Sie einen Abmeldelink verwenden: denn die Empfänger, die sich so abmelden, landen automatisch und dauerhaft auf Ihrer Sperrliste und werden damit vor jedem Versand aussortiert. Bei E-Mailings an Kunden sollten Sie abwägen, ob Sie einen direkten Abmeldelink integrieren: Diese wollen möglicherweise keine Werbung erhalten, aber über wichtige Infos (z. B. Öffnungszeiten- oder Preisänderungen) benachrichtigt werden. Hier empfiehlt sich dann eher die manuelle Abmeldung per E-Mail.

Pro

  • Automatische Sperrung von Abmeldern
  • Einfach zu realisieren
  • Keine manuelle Bearbeitung nötig

 Contra

  • Abwägung, ob Empfänger dauerhaft von Versand ausgeschlossen werden sollen
  • Evtl. Zusatzkosten für Abmeldeseite (bei externer Hinterlegung)

Abmeldung per E-Mail

Erwarten Sie nicht viele Abmeldungen bzw. möchten Sie diese individuell bewerten und bearbeiten, dann bietet es sich an, mit einem „Mail-To-Link“ zu arbeiten. Ihre Leser senden dann per Klick auf die von Ihnen definierte E-Mail-Adresse eine Abmeldungs-E-Mail.

 

Dabei können Sie bei der Festlegung des Mail-to-Links bereits definieren, welcher Betreff Ihnen angezeigt wird (z.B.: "Newsletter-Abmeldung"). Auch personalisierte Angaben (z.B. die E-Mail-Adresse) sind hier möglich.

 

Wichtig ist, dass Sie alle E-Mails, die Sie mit einem Austragungswunsch erhalten, zuverlässig und zeitnah bearbeiten. Die Abonnenten, die aus Ihrem Verteiler ausgetragen werden möchten, sollten Sie dauerhaft aus Ihrem Verteiler entfernen und nicht mehr anschreiben. Sonst verspielen Sie das Vertrauen Ihrer Abonnenten - und riskieren rechtliche Probleme.

Pro

  • Abmeldungen landen direkt in Ihrem Postfach
  • Sehr einfach zu realisieren
  • Geeignet, wenn Abmeldungen nicht prinzipiell gelten sollen

Contra

  • Aufwändige manuelle Bearbeitung
  • Fehleranfällig

Fazit

Eine zuverlässige Austragung von Abonnenten, die keine Informationen mehr möchten, ist ein Muss im E-Mail-Marketing. Dank der verschiedenen Möglichkeiten wird die Newsletter-Abmeldung zum Kinderspiel, denn diese bieten für jede Arbeitsweise die passende Lösung.

Überprüfen Sie Ihre vorhandenen Daten und schauen Sie, welche Variante bei Ihnen im Unternehmen umsetzbar ist und am besten zu Ihnen passt. Eventuell können Sie dadurch Ihre internen Arbeitsabläufe optimieren.

 

Gerne beraten wir Sie individuell über alle Möglichkeiten und helfen Ihnen bei der Einrichtung - fragen Sie einfach unsere netten Kundenberater.

Bildquelle:© 3dman_eu/Pixabay.com

Hier finden Sie weitere Tipps zum E-Mail Versand

Landscape

Martina Assenmacher

Ingram Micro Pan Europe GmbH

"Den E-Mail Versand unserer Newsletters erledigen wir in nur wenigen Minuten - und trotzdem super-professionell. Wir brauchen keine zusätzliche Software und müssen uns nicht langfristig binden. So bleiben wir flexibel. Zudem schätzen wir den Support der aufmerksamen GTC-Mitarbeiter."

Landscape

Uwe Streb

Festina Uhren GmbH

"Der Kundenservice hat uns super beraten. Jetzt holen wir viel mehr aus unseren Aktionen heraus, können Kampagnenvergleiche machen und erreichen genau, was wir wollen."

Landscape

Jürgen Klein

DATEV eG

"GTC ist unser langjähriger Partner für den SMS- und E-Mail-Versand und super zuverlässig. Daumen hoch."

Landscape

Bettina Holz

X-PERION Consulting AG

"Unsere Mitarbeiter sind in ganz Deutschland unterwegs, teilweise sogar europaweit. Eine regelmäßige Abstimmung ist hierbei unerlässlich. Mit GTC central-meeting sind wir völlig unabhängig: jeder wählt sich einfach per Telefon ein. Da spielt es keine Rolle, wo der Kollege gerade ist. Über internationale Einwahlnummern erfolgt die Einwahl auch aus dem Ausland zu geringen Kosten."

Landscape

Edgar Augel

Stadtmobil carsharing AG

"Mit dem Template-Editor erstellte E-Mailings sehen super aus. Außerdem passen sich unsere Mailings jetzt mit Responsive Design immer an die Größe der Empfangsgeräte an. Toll."

Landscape

Roland M. Rupp

Schweizerischer KMU Verband

"Der Service bei GTC lässt keine Wünsche offen. Auch die einfache Bedienung, die Auswertung und die mehrsprachige Menüführung sind top."

Landscape

Christof Korr

CreditPlus Bank AG

"Eine SMS wird nicht übersehen. Deshalb ist ein SMS-Mailing unsere Wahl, wenn es darauf ankommt. Mit GTC haben wir dazu einen Profi gefunden, mit dem alles super läuft. Und was uns besonders wichtig ist: Alle Daten bleiben in Deutschland."

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen
+49 (0)7 11 - 4 90 90-0